f t g m
Copyright © 2021 Home - Hostgator Reviews

1982 Dunkelziffer

 

1981 thumb Dunkelziffer Stil der neuen ZeitStefan Krachten und Helmut Zerlett waren bereits seit Teenagerzeiten musikalische Freunde. Domink von Senger und Stefan hatten zusammen einige Jahre in Jango Edwards` Friends Roadshow gespielt. Erste Sessions zusammen mit Reiner Linke - Percussion im Kölner Club "Blackbird" liefen noch unter dem Namen "Feel". Sie waren von Anfang an sehr Groove orientiert und hatten einen hohen improvisatorischen Anteil. Im Laufe des Jahres 1980 stießen Wolfgang Schubert - Saxophon( Padlt Noidlt), Oleg Gelba und ich als Bassist dazu und wir bildeten die Kernformation für die kommenden Jahre.  Die beiden Percussionisten Oleg, Reiner und Stefan bildeten eine starke Groove Crew und machten jedes Stück zu einem rhythmischen Erlebnis der Sonderklasse. Die Sänger wechselten im Lauf der Jahre, die erste Sängerin war Josefa Martens. Der junge Produzent Bobby Hartmann ermöglichte uns in seinem Studio Aufnahmen zu machen und daraus entstand die erste Dunkelziffer EP "Stil der neuen Zeit" die beim Düsseldorfer Label Pure Freude veröffentlicht wurde. Parallel zu den Dunkelziffer Aufnahmen waren Helmut und Stefan auch mit dem charismatischen Percussionisten und Sänger Reebob Kwaku Baah im selben Hartmann Studio und nahmen ein Stück auf dass die Tanzflächen eroberte, "Masimbabele". Dieser Song war ein großer Erfolg und schaffte für die Formation Unknown Cases (die englische Übersetzung von Dunkelziffer) ein gutes Standing.

 

EP Stil der neuen Zeit

Unknown cases Masimbabele